„Raus aus dem Alltag“

Unter diesem Motto starten an Demenz erkrankte Menschen mit Ihren Angehörigen am 4. Juni 2014 zum Mühlenhof Museum nach Münster. Die Teilnehmer verbrachten trotz manchen Regenschauers einen erlebnisreichen Tag. Bei einer Führung durch das Museumsdorf wurde so manche Kindheits- und Jugenderinnerung wieder wach. Egal ob die Schuhmacherwerkstatt, die Tischlerei oder der Gräftenhof, in dem früher Menschen und Tiere in einem Raum miteinander lebten wurden bestaunt und die Vergangenheit wurde lebendig. In der Schule des Dorfes kam besonderer Spaß auf. Hier erzählten die Teilnehmer von ihren eigenen Schulerlebnissen und fanden es ganz spannend in den alten Bänken Platz zu nehmen. Im Dorfkrug wurde sich mit Kaffee und Kuchen gestärkt und ein Besuch im Krämerladen durfte auch nicht fehlen. Begleitet wurden die Teilnehmer von Fachkräften und ausgebildeten Seniorenbegleitern.